FAH Gesundheitszertifikat für Tanzschulen

FAH Gesundheitszertifikat für Tanzschulen

FAH steht für Freude - Ausgleich - Harmonie

Nur wir arbeiten nach dieser neusten innovativen Methode, d.h., dass das Ziel unseres Tanzunterrichts nicht der Turniertanz ist, sondern jeder Person, jedem Paar unsere Aufmerksamkeit zu geben und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen (siehe Programm unter "Akademie für Tanzschulen AkTa) über unseren Tanzunterricht Freude am Tanzen, gesunden Ausgleich zum Alltag und zwischen-menschliche Harmonie zu vermitteln. Denn Tanzen ist auch Therapie für die Seele, Therapie für den Körper - jedoch nur dann, wenn die Lehrkraft speziell hierfür ausgebildet ist und die Liebe für diese Form des Unterrichts mitbringt. Hier zählt nicht messbare Leistung, hier zählt der Wert jedes einzelnen Menschen an sich. Und hier zählt natürlich auch, in jedem Tanzlokal, auf jeder Tanzveranstaltung tanzen zu können und Freude daran zu haben. 

Die FAH-Methode wurde von Burgi Gschwend entwickelt und basiert auf ihrer überaus reichhaltigen Ausbildung und Erfahrung, sowie ihrer permanenten Weiterbildung.